Aus meiner Werkstatt – In my Studio

Eckperlenstreifen

Ach ja, eigentlich mache ich außer renovieren nicht mehr viel. Viel zu groß ist der Zeitdruck und die Arbeitslast. Hach, wenn da nicht ab und zu eine alte Vogue wäre, die ich nicht mehr brauche.

Ich suche mir die Seiten raus, die ich hübsch finde und schneide sie der Länge nach in zwei Zentimeter breite Streifen.  Und zwar jede Menge davon.

Well, I hardly make anything besides working at the house. It’s still a lot of work and very little time left. Nevertheless, there was a Vogue lying around. 

I take the pages I like most and cut them into two centimeter wide stripes. You’ll need a lot of stripes. 

Papierecken falten

Dann beginne ich, Dreiecke zu falten. Sobald die erste Spitze seitlich weggeknickt ist, funktioniert die Faltung wie von selbst.

Then I start folding triangles. It’s easy as soon as you fold the first top to the side. 

fertig geeckt

Also falte ich bis fast zum Ende.

Hence I keep folding. 

Ecken anspitzen

Dann spitze ich das Reststück an. Wichtig ist, dass das Ende spiegelverkehrt angespitzt wird, denn dann könnt Ihr die Spitze in das Dreieck stecken.

I then cut the rest mirror inverted to be able to put the top in the triangle.

Eckspitze eingesteckt

Das geht ziemlich schnell, doch für eine Kette braucht man auch ziemlich viele Dreiecke.

It’s a quick job, but you need a lot of triangles for a necklace. 

viele Papierperlen

Zum Beispiel ein ganzes großes Nutellaglas voll.

Like a full jar.

Papierperlenecken

Ich habe mir Seiten ausgesucht, auf denen bestimmte Farben dominant waren. Die fertigen Dreiecke werden mittels Nagel und Hammer gelocht und nach der gewünschten Farbanordnung aufgefädelt.

I had opted for pages with certain dominant colors. With nail and hammer you can easily make a hole into the finished triangles and sort them according to color. 

Papierperlen gefädelt

Weil ich im Nacken meine Ruhe haben wollte, habe ich da normale Rocailleperlen benutzt. So! Das ist nun meine neue Lieblingshalskette und die darf auch zum Creadienstag und zum Upcycling-Dienstag!

Was habt Ihr diese Woche gewerkelt?

I used rocaille beads for the neck and now have a new favourite necklace. 

What’s going on in your studio this week?

Papierperlenkette fertig

8 Gedanken zu „Aus meiner Werkstatt – In my Studio

  1. Nina

    Boah, Viola, Du hast aber Geduld, so viel Falterei!
    Aber das Ergebnis ist super. Echt ungewöhnlich und richtig schön.
    Beste Grüße sendet Nina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.