Auf meinem Tisch – On my Table

Dörrobst

Mittlerweile bin ich am Feintuning meiner Ernte. Etliches habe ich im Dörrapparat getrocknet, außerdem habe ich dieses Jahr auch Fruchtleder gemacht – mit wechselndem Erfolg, die letzte Portion habe ich nämlich entsorgt. Es ist aber genug geblieben, um unseren Vorrat aufzustocken.

Meanwhile I began adding the finishing touches to my harvest. I dried a lot of my fruit and started making fruit leather. Enough at least, to add on our stocks. 

Zwetschgenspeck ausstechen

Nun kommt unser aller Lieblingszutat: Schokolade. Friederike hat sie geschmolzen und zwar wieder einmal bei zu hoher Temperatur, weil sie doch ein bisschen erblindet ist. Naja, Vermerk geht ans Großhirn, denn die Plätzchenzeit steht uns noch bevor.

Now we added our favorite ingredient: chocolate. Friederike helped melting it at a temperature way too high so that the chocolate looked a bit crooked afterwards. Anyway, I hope we get that under control until we start making christmas cookies. 

Friederike rührt

 

Schoki rühren

Jedenfalls haben wir massenweise Dörrobst und Mandeln mit Schokolade überzogen. Das schmeckt auf jeden Fall sehr, sehr lecker.

We finally managed to cover a lot of dried fruit  and almonds with chocolate. Anyhow it tastes really  yummy. 

Schokofrüchte

Damit aber nicht einseitig genascht wird, haben wir Dörrobst, Schokoobst, Fruchtleder und sogar ein paar Schäumchen gemischt und in ausgewaschene Molkedrink – Flaschen gefüllt.

To be sure to create a real good mixture, we mixed dried fruit, chocolate fruits, fruit leather and even a few meringues and filled them in empty PET – bottles. 

 

Fruchtleder

So – das gibt massenweise leckere Süßigkeiten für unsere und andere Kinder. Und Mamas. Falls noch was übrig bleibt, darf der Rest zu Frollein Pfau!

Was steht diese Woche auf Eurem Tisch?

Well, now there are plentiful yummy sweets for our kids and some others and mummies even.

What’s on your table this week?

Fruchtflaschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.