Aus meiner Werkstatt – In my Studio

Kleid abgeschnitten

Im Moment bin ich gerade dabei, meine Restekiste zu entleeren. Dabei bin ich auf eine Jeans gestoßen, deren Beine ich schon abgeschnitten und verwerkelt hatte und ein altes Umstandskleid, das mir noch nie gut gelungen war.

Die Jeans habe ich gleichmäßig zurückgeschnitten und vom Kleid den Teil abgeschnitten, den ich mir ausgesucht hatte.

Right now I try to empty my fabric stash. I found an old jeans with  legs cut off already and and old maternity dress which had never fitted. 

I cut both dress and pants, so that the rims would be even and the dress reduced to the design I wanted to use.

Kleid und Hose abgeschnittenStoff an Hose stecken

Dann habe ich beide Stoffstücke rechts auf rechts aufeinander gesteckt. Den Kleiderstoff habe ich in Falten gelegt, damit er auf das Jeansstück passt.

After that I pinned both fabric pieces, right sides together. I had to lay the dress in plaits to get it matching. 

Hose festgenadelt

Dann habe ich alles festgesteppt und auch unten den Saum zweimal nach innen gelegt und abgesteppt. Dann habe ich alles wieder nach außen gestülpt und ordentlich gebügelt.

Und fertig ist mein diesjähriger Sommerrock! Super bequem, cool und leicht, deshalb darf er auch zum Creadienstag und zum Upcycling – Dienstag!

Was habt Ihr diese Woche gewerkelt?

Then my brave sewing machine stitched everything and I folded the seam twice and stitched it, too. After that I folded everything to the outside and ironed it. 

And now I have a very comfortable and cool summer skirt!

What did you do in your studio this week?

Jeansrock fertig

8 Gedanken zu „Aus meiner Werkstatt – In my Studio

  1. Gabi

    Ein wirklich schicker SommerRock!
    Ganz herzlichen Dank für die Anregung!
    Die Idee schlummerte schon länger auch in mir, aber du hast sie jetzt geweckt.
    Liebe Grüßlis von Gabi

    Antworten
  2. Janina

    Hallo Viola, deine Ideen sind klasse. Hast du schon mal aus einer Hose in Größe 40 eine kinderhose in Größe 104 gemacht/genäht? Wenn ja, verrätst du mir, worauf ich achten muss? Lg j*

    Antworten
    1. admin Beitragsautor

      Hallo Janina,

      habe ich bis jetzt noch nicht gemacht. Meine Tipps wären: auf Seitennähte der alten Hose achten, die Kinderhose muss auch in Gr. 104 im Zwickelbereich weiter sein als man denkt (je nach Dehnbarkeit) und du solltest darauf achten, dass Du genügend Höhe oberhalb des Zwickels für Schritt und Bund einplanst. Das wären immer so meine Fehler….. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen und wünsche Dir viel Erfolg.

      LG
      Viola

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.