Auf meinem Tisch – On my Table

Honigkuchenbuch

Meine gefrässige Meute hat unsere Plätzchendosen zur Hälfte geleert. Da wird Nachschub wichtig, am besten einer , der etwas schwerer im Magen liegt und sich gut hält. Ich backe seit Jahren Honigkuchen nach diesem Rezept.

My hungry kids have eaten a lot of our cookies lately. And I had to refill our supplies. I did that a few days ago, with two little helpers by my side. The recipe I got from the book above, I have used it a whole lot of times and many years and still love it. Some of the gingerbread figures we made with holes so that we can hang them on the Christmas tree, which both kids and I love. Yummy!

 

What’s happening in your kitchen?

Honig schmelzen

Wir haben Figuren gemacht und Herzen. Die Herzen wurden nochmal mit einem großen Loch versehen, denn wir möchten sie gerne an unseren Christbaum hängen. Eine kleine Tradition, die meine Kinder seit Jahren lieben und die ich einfach hübsch finde.

Lebkuchenmännerblech

Beim Verzieren hatte ich zwei fleissige Helfer, die ich  vor allem davor bewahren musste, zu viele Zuckerperlen einfach so aufzuessen.

Lebkuchenverzieren

 

Lebkuchenverziert

Nun habe ich wieder eine volle Dose Lebkuchen mehr. Lecker!

 

Was habt Ihr diese Woche in Eurer Küche gemacht?

Lebkuchenmännerbox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.