Schlagwort-Archive: Tetrapak Upcycling

MMI – Meinen kleinen Künstler

Ich war auf einer Vernissage! Johann hat ein Kunstwerk geschaffen mit seiner Schulklasse und ich durfte alles bestaunen. Die Kinder haben soo schön gearbeitet. Und mein Junge hat sich für einen Tempel entschieden. Offensichtlich.

Ab damit zu Frollein Pfau!

Weihnachtswerkstatt – Christmasstudio

Häusle1

Meine Posts werden immer chaotischer, ich weiß schon. So, wie es bei mir daheim grad eben auch aussieht. Weihnachtswahn, ich sag’s ja. Dabei sind mir die kleinen Häuschen, die ich schon vor Wochen als Schaufensterdeko für den Laden gemacht hab, fast durch die Lappen gegangen. Schade, denn das war so ein nettes und schnelles Projekt. Sogar Jakob konnte mithelfen.

Dafür habe ich Tetrapaks sorgfältig ausgewaschen und unten abgeschnitten, damit der Deckel oben als Hausdach bleiben kann. Den Plastikdeckel hab ich in meine Plastikdeckelkiste verfrachtet und mit dem Cuttermesser hab ich mir eine Häuserfront zurechtgeschnitzt. Und dann alles mattschwarz mit Acrylfarbe gestrichen. Eigentlich habe ich an den paar Tagen alles, was mir in die Finger gekommen ist, schwarz gestrichen.

These posts are getting ever more chaotic. Like being at home at Christmas time.  I made those houses weeks ago for my shop window. And forgot them. What a pity, because it was such an easy and fun project, with Jakobs help.

I just cleaned the LPGs thoroughly and cut off the bottom ( I needed the top for the roof).  I made windows with an exacto knife and painted it black. Like everything else within my reach these days.

Häusle2

Häusle5

So sehen sie aus, die schwarzen Häuser, vor meiner Flaschensammlung (die warten aufs Zerschneiden). Man muss kucken, dass man ja alle Ecken und Kanten gut erwischt und nichts weiß lässt, sonst ist der Charme dahin. Lackiert habe ich nichts, denn ich wollte den matten Charakter erhalten.

That’s what they looked like in my studio (in front of those bottles awaiting their neck cut).

Häusle6

Und natürlich wollte ich ungefähr drei Wochen lang ein Foto von draußen machen und hab es nicht hingekriegt. Super. Wenn ihr aber unten an den Seiten immer zwei kleine Schlitze einschneidet, habt Ihr einen wunderbaren Tunnel für eine Lichterkette. Die hab ich in jedes Haus ordentlich reingestopft, damit es im Schaufenster schön glitzert (was Ihr nicht sehen könnt, weil ich immer noch kein Foto von vorn habe) und habe sie von Haus zu Haus geführt. Jetzt habe ich eine Glitzerstadt im Fenster. Ich finde es wundervoll.

Verlinkt mit : Creadienstag, Meertje, HoT, Dienstagsdinge, Weihnachtszauber, Pamelopee, Gusta und HappyRecycling!

For weeks I wanted to take a pic from the outside, which I never did. Anyway, if you slit holes in the bottom you can thread cable lights through your houses and make them glitter. How wonderful.

Häusle4

Geburtstagskorb – Birthday Basket

Geburtstagskorb1

 

Wieder ein Geburtstag! Mein drittes Kind wurde 8 Jahre alt und ich war in meiner Kreativität gefordert. Keine Legos mehr, hatte ich als Devise ausgegeben, nachdem der junge Mann sich sein Zimmer bereits mit geschätzten 15 kg Legos teilt. Also: was möchte er, was braucht er? Ich habe diesen Tetrakorb geflochten – 10×10 Reihen, so passt er genau in ein IKEA – Regal.

Another birthday – my third child and first boy became 8 years old and that called for some mama creativity. No bricks, but a LPG basket for his bricks. I was braiding with 10×10 rows, to fit in his shelf. 

Genommen habe ich vor allem Tetrapaks, die irgendwo was Blaues drauf hatten. Diesmal habe ich nur fünf Reihen hoch geflochten, weil ich wusste, dass ich gerne hätte (man beachte den Konjunktiv), dass Johann seine Legostraßenplatten hier hinein räumt, und das Gewicht wäre bei voller Höhe und entsprechender Ladung zu groß. Für den Geburtstag habe ich den Korb mit viel Schnickschnack gefüllt, Stifte, Papier, Zauberwürfel und Wurmi und was kleine Jungs so mögen. Verpackt habe ich alles in meine Stoffverpackungen, die ich heiß und innig liebe, weil sie Zeit und Geld sparen und die Umwelt schonen.

Auf damit zu: Creadienstag, Made4Boys, HoT, Dienstagsdinge, Pamelopee, HappyRecycling und Gusta!

I concentrated on blue LPGs and made it only five rows high, because I thought he could use it for his brick boards and they would get too heavy in the basket, if higher. For the birthday I filled it with boys bric-a-brac, pens and paper and worms and a Rubik’s cube, all wrapped in my homemade gift bags made of fabric rests. I love them. 

Geburtstagskorb4

Geburtstagskorb3

GEburtstagskorb5

Geburtstagskorb6