Drinnen und Draußen – In and Out

 

 

Man glaubt es nicht, aber wir haben es doch noch geschafft, Drachen steigen zu gehen! Bisher sind wir immer zum Drachenfest nach Laichingen gegangen, das dort immer am ersten Oktoberwochenende statt findet, doch dieses Jahr hat es zu dieser Zeit schlimm geregnet. Ich habe also lieber von den Drachen nichts erzählt und gehofft, dass es niemandem auffällt. Es fiel wirklich niemandem auf, so viel haben wir grade zu tun. Chorkonzerte, Schwimmkurse, Gitarren- und Klavierunterricht, Stubnmusi und ich weiß nicht was haben uns alle auf Trab gehalten – bis eines Sonntagnachmittags DIE SONNE SCHIEN. Wir hatten eigentlich ganz andere Dinge vor, eigentlich war mir wieder mal mein Bügelwäschenberg über den Kopf gewachsen, eigentlich sollte ich mit Charlotte ordentlich Mathematik und Gitarre üben, eigentlich mussten alle Kinder in die Badewanne, eigentlich war mein Kühlschrank ein Schweinestall. Aber tatsächlich schien die Sonne. Wir haben sofort nach dem Essen alle Drachen gepackt. Es war windig und kalt, aber die Sonne schien eben. Wir sind nicht groß weg gefahren, aber unweit unserer Straße war ein Stück Wiese. Dort waren wir, inmitten von Baustellen für Mehrfamilienhäuser, Kränen und umgepflügten Ackerstreifen. Bis zum Knöchel im Matsch, aber Leute, die Drachen flogen!

Was habt Ihr diese Woche drinnen und draußen gemacht?

Piratenrot Piratenfliegen Piratendrachen

 

 

Herbstweinberg Fotos Omis

 

Drachenweinberg Drachenrot Drachenrot und Drachengelb

 

We’ve been kiteflying lately. As there was so much rain and cold the last few weeks, I had given up my hope of seeing even one single kite in the air this year. However, unexpectedly, the sun did shine one Sunday and although I had lots of other things to do – like cleaning, ironing, practicing with my kids, sewing and cooking – we decided to go quickly and unprepared, just around the corner. It was windy, it was cold and those kites did fly, I tell you!

What did you do in and out this week?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.