Jetzt – Now

  • dauert es oft ewig, bis ich ein Projekt für drinnen abschließen kann. Kaum scheint die Sonne, bin ich schließlich lieber draußen. Seit ein paar Monaten schon ärgert mich das Durcheinander im Schuhregal. Und seit einiger Zeit schon frage ich mich, was ich mit den ganzen Versandkartons, die ich so erhalte, noch machen kann. Nun habe ich oben einfach die Klappen abgeschnitten und sie weiß grundiert und mit Servietten beklebt – schwubbs, fertig sind unsere neuen Schuhkisten. 
  • muss ich nur noch alle meine Kinder dazu bringen, ihre Schuhe auch wirklich IN die Kisten zu werfen und nicht daneben, oder vor das Regal. Es ist immer das gleiche. Seufz.
  • bin ich etwas im Hintertreffen. Mit allem. Mit meinem Haushalt (wo war nochmal der Staubsauger?), mit meiner Küche (wie – jetzt schon Essen), mit meinen Nähprojekten (wollte ich nicht ein Mittelalterkleid?) und mit meinem Garten (bitte, Kräuter, welkt noch nicht!). Es ist Sommer!
  • hatten meine Kinder ein kleines Feierabendabenteuer und durften draußen auf der Hollywoodschaukel übernachten. Eine schöne Sommertradition.
  • nähern sich die großen Ferien – wir sind alle urlaubsreif.
  • träumt Johann vom Rodeln – oh Gott, was habe ich nur für seltsame Kinder!
  • wünsche ich Euch einen wundervollen Start in eine neue Woche!

Blankokiste

 

 

Kiste beklebt

 

Kiste mit Klöppelspitze

 

Kiste im Schrank

 

Schleife an der Kiste

 

Schuhschrank mit Kisten

 

  • it takes half a lifetime to get things done inside. As soon as there is sunshine outside, that’s where I am. It seemed just months ago when I realized our shoe rack was a mess. And it took some time until I started thinking about what to do with empty shipping boxes. But when I got it all together, it was easy. I cut away the flaps, painted the boxes in white and put on napkins with wallpaper paste. For decoration, I got some left over ribbons.
  • the only thing still left to do is make my kids put their shoes actually inside the boxes – not outside, not in front of the rack nor somewhere else. Oh, those kids!
  • I’m way behind with all I have to do – household, garden, laundry, sewing – that summer, oh my!
  • I wish you a beautiful start in a hopefully rainless summer week!

2 Gedanken zu „Jetzt – Now

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.