Neu Gelesen

Essen und Trinken: Sommerfrische Salate. Leicht und knackig.

Søren Staun Petersen: Rhabarber. Raffinierte Rezepte für Süsses und Herzhaftes.

Claudia Schilling: Hin und weg. Lunchbox-Rezepte für Picknick und unterwegs.

Katrina Friese, Andreas Eikenroth: Warte, ich komme mit… Sinnliches Rundwandern durch Mittelhessens Natur.

Claudia Czellnik: Unterwegs auf Fehmarn.

Ferienreif

Endlich haben in diesem Haus sechs Personen vier Wochen gemeinsam Ferien. Das weckt Hoffnung, selbst in Corona – Zeiten. Picknicke, Wanderungen, Obstwiesenernten. Damit auch laue Sommerabende zum leichten Vergnügen werden, hat die Redaktion Essen und Trinken mit Sommerfrische Salate. Leicht und Knackig das perfekte Ferienkochbuch veröffentlicht. Wer mag, komplettiert die Salate mit den feinen Gerichten von Søren Staun Petersens Rhabarber. Raffinierte Rezepte für Süsses und Herzhaftes. Claudia Schilling packt alles ein in Hin und weg. Lunchbox-Rezepte für Picknick und unterwegs, ideal komplettiert durch Katrina Frieses und Andreas Eikenroths Warte, ich komme mit… Sinnliches Rundwandern durch Mittelhessens Natur und Claudia Czellinks Unterwegs auf Fehmarn.

Was soll man sich mehr wünschen als schönes Wetter, nette Menschen und Glück und Gesundheit? Mit den Sommerfrischen Salaten gibt es darüber hinaus auch noch Hoffnung auf leckere und leichte Schlemmereien, die die Corona-Pfunde nicht noch mehr nach oben schnellen lassen. Längst fristen Salate kein tristes Beilagendasein mehr, hier sind sie sogar die Hauptattraktion! Die Redaktion Essen & Trinken hat die Rezepte nach Zutatenlisten eingeteilt. Von Obst und Früchten, über Vegetarisch, bis hin zu Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten gibt es jede Menge ausgefallene und klassische Varianten. Für die Klassiker Kartoffelsalat, Nudelsalat und Reis oder Getreide finden sich jeweils Extrakapitel.

Hier wird bestimmt jeder fündig. Egal, ob als Hauptgericht oder Kleinigkeit am Abend, diese Salatkreationen erfreuen den Gaumen. Kräutersalat mit Ziegenkäse und Himbeeren, Tomatensalat mit Röstbaguette und Pinienkernen, Zitronenmelissensalat mit gebackenem Schafskäse und Stiefmütterchenblüten – alles ist möglich und lädt zum Nachmachen ein. Die Kartoffelsalate werden frisch aufgemischt mit Linsen, Brunnenkresse und Matjes, im Nudelsalat begegnen sich statt Dosenerbsen und Möhren Garnelen und Pfifferlinge.

Frühsommerbote

Wenn ich Rhabarber ernten kann, weiß ich, dass der Sommer demnächst kommt. Noch ist die Staude klein und Rhabarberkompott ein Luxus. Doch für den Tag, an dem mein Rhabarber üppig trägt, hat Søren Staun Petersen mit Rhabarber. Raffinierte Rezepte für Süsses und Herzhaftes vorgesorgt. Selbst mein geliebtes Rhabarberkompott wird variiert: Mit Minze, Ingwer oder Vanille verfeinert wird es nicht langweilig im Geschmack. Dass Rhabarber auch als Getränk Furore macht, weiß seit einer Rhabarbersaftschorle jeder.

Spannender sind da schon die herzhaften Rezepte, die Petersen auch vorstellt. Vom Frühlingskartoffelsalat mit Rhabarber über Rhabarber-Wok-Gemüse bis hin zu Lachs mit Kohl und Rhabarber: Die rot-grüne Stange erweist sich als süß-saurer Alleskönner. Liebhaber freuen sich zudem über ein bisschen Gemüsegeschichte und den eingefügten Bericht eines Biorhabarberbauern aus Skandinavien. Ein Anlass mehr, auf diese Stange mit einem eisgekühlten Rhabarber-Gin anzustoßen!

Nichts wie weg!

Claudia Schilling isst gerne draußen, genau wie ihre Kinder. Deshalb sammelt sie in Hin und weg. Lunchbox-Rezepte für Picknick und unterwegs Lieblingsrezepte für Draußen, die durchaus Klassikerpotential haben. Nicht nur, dass man immer gute Rezepte für Ausflüge und Wanderungen brauchen kann, auch für den Schul- und Berufsalltag wollen die Lunchboxes gefüllt sein. Tatsächlich gelingt Claudia Schilling dies in umfangreichem Ausmaß.

Dabei macht sie vor nichts Halt, von Suppen bis zu Salaten und Knabbereien ist in diesem Riesenwälzer zum Thema Außerhausessen alles enthalten. Zusätzlich machen die hübschen Boxen und Verpackungen, oft zum Selbermachen, richtig Lust auf mobiles Essen. Toll auch die Grundüberzeugung, dass Picknick immer lecker ist, auch wenn es schon kühler wird und der Herbst oder Winter naht. Dann werden eben Suppen abgefüllt. Alles, von Curry über Ratatouille bis hin zu Quiches, Galettes und Spaghettimuffins, findet seinen Platz und wird mit Genuss aufgegessen. Langeweile beim Picknick war gestern! 

Überall ist Urlaub

Als hätten Katrina Friese und Andreas Eikenroth es vorausgeahnt: Dieses Jahr ist Urlaub immer dort, wo wir es uns schön machen. Für alle, die in Hessen wohnen, ist Warte, ich komme mit… Sinnliches Rundwandern durch Mittelhessens Natur einfach perfekt. Die Rundwanderungen durch Wald und Flur machen richtig Lust auf einen Landstrich, der es noch nicht in die Ruhmeshallen der deutschen Wanderlustigen geschafft hat. Zu Unrecht! Friese und Eikenroth lassen uns teilhaben am genussvollen Wandern ohne unüberwindbare Steigungen, leckere Rezepte geben dabei Hinweise darauf, was in den Rucksack gepackt werden sollte.

Gewandert wird im Gleiberger Land, an Mühlen vorbei im Salzbödetal, über blühende Kirschblütenwiesen, entlang des Burgenpanoramas von Staufenberg. Alpines Feeling kommt auf bei der Eschbacher Klippen-Tour, ansonsten geht es durch hübsche Dörfer, an quirligen Bächen entlang. Auf lästige Zeitangaben, die sowieso nie stimmen, verzichten die Autoren, dafür sind die Wegbeschreibungen sehr ausführlich gehalten und weisen ausdrücklich darauf hin, wenn Wanderzeichen fehlen oder schwer sichtbar sind. Bei so viel Liebe zum Detail steht dem Wandervergnügen nichts mehr im Wege!

Meeresbrise

Schließlich kommt auch der Urlaub am Meer nicht zu kurz. Unterwegs auf Fehmarn von Claudia Czellnik huldigt einer Ostseeinsel, die vom milden Klima profitiert und nun für die Bewohner und deren Gäste einen Einblick in den Inselalltag geben möchte. Dabei lässt Czellnik vornehmlich die Bewohner Fehmarns selbst zu Wort kommen. Alle Artikel stammen aus den Federn engagierter Insulaner. So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich gehalten sind auch die Beiträge. Man erfährt, was es mit den historischen Mühlen auf sich hat und wird selbst über den umstrittenen Fehmarn-Belt informiert.

Mit den bunten Werbebeiträgen zu Ferienwohnungen und Grafikdesign bekommt das fest gebundene Buch zwischendurch etwas Kataloghaftes. Nicht alle Artikel sind zudem für Nichteinheimische relevant. Was Fehmarns aktive Landjugend im Jahr auf die Beine stellt, ist zwar beachtlich, doch für Urlaubsgäste nur bedingt interessant. Insgesamt findet sich hier ein Buch für alle, die auf Fehmarn wohnen und solche, die es gerne kennenlernen möchten. Wer die Werbeanzeigen nimmt, wie sonst Flyer im Hotel, bekommt zusätzlich viele Informationen über Gewerbetreibende vor Ort. Langweilig wird so ein Urlaub sicher nicht.

Titelangaben:

Essen und Trinken: Sommerfrische Salate. Leicht und Knackig.

Köln: Fackelträger Verlag, 2017. 160 Seiten. 14,99 €.

Søren Staun Petersen: Rhabarber. Raffinierte Reuepte für Süsses und Herzhaftes.

Münster: LV- Buch, 2020. 120 Seiten. 18€.

Claudia Schilling: Hin und weg. Lunchbox-Rezepte für Picknick und unterwegs.

Aarau: AT-Verlag, 2018. 350 Seiten. 34€.

Katrina Friese, Andreas Eikenroth: Warte, ich komme mit… Sinnliches Rundwandern durch Mittelhessens Natur.

Clenze: Edition Limosa, 2017. 144 Seiten. 17,90 €.

Claudia Czellnik: Unterwegs auf Fehmarn.

Clenze: Edition Limosa, 2017. 224 Seiten. 19,90 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.