Pause

Plötzlich ist alles anders. Und ich habe eine kurze Pause und Zeit, Dinge zu fotografieren. Während das soziale und öffentliche Leben pausiert, geschieht zuhause so viel. Ich möchte die Zeit nutzen, für uns alle. Wie macht Ihr das?

Viele Körbe standen in der Ecke und warteten darauf, fertig geflochten zu werden. Heute habe ich den ersten davon beendet.

Bei meinen Kindern ist von heute auf morgen Homeschooling angesagt. Es war nicht ganz einfach, ihnen zu erklären, dass sie trotz Schulausfall lernen müssen. Auch ich muss das und hab heute schon ein paar Stunden gearbeitet.

Noch gibt es keine Ausgangssperre. Ich nutze die Zeit und fahre mit den Kindern zur Obstwiese. Die Bäume werden endlich geschnitten, mein Dritter konnte seinen ersten dicken Ast absägen und ist unglaublich stolz. Welch ein Segen, dass wir nach draußen können.

Geburtstage feiern wir dieses Jahr wohl anders, die großen kirchlichen Feiern meiner Ältesten und meines Jüngsten entfallen. Ob ich die Altarkerze, die ich im Auftrag angefertigt und entworfen habe, überhaupt verkaufen kann? Nichts bleibt, wie es ist.

Ein Gedanke zu „Pause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.