Arbeit an allen Ecken und Enden

Irgendwie habe ich immer zu tun. Bevor es wieder winterlich wurde, war ich auf der Obstwiese und habe angefangen, mein Holz einzusammeln. Und meine Creme war alle, im Werkunterricht saß ich an einer Specksteinskulptur, ein Mantel lohnt sich offensichtlich auch noch im Mai und die nächsten Prüfungen rücken näher.

Lieblingsprojekt: der alte Holzhocker vom Schweden, sauber abgeschliffen und neu gestrichen. Und mit Werbeposter drauf. Ähem. Der darf jetzt auf den Balkon, aber man sieht nichts vor lauter Rhabarber…..

Deshalb darf er auch zum Creadienstag.

Habt eine schöne Woche!

 

2 Gedanken zu „Arbeit an allen Ecken und Enden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.