Neu Gelesen

Dorothee Raab: Einfach lernen mit Rabe Linus. 1. Klasse Deutsch

Einfach lernen mit Rabe Linus. 1. Klasse Mathematik

Training für ABC-Schützen

Seit Jahren hat sich der Duden-Verlag über das ursprüngliche Portfolio, die Lexika, hinaus entwickelt und Trainingsprogramme mit eingebunden. Nun habe ich von Dorothee Raab Einfach lernen mit Rabe Linus. 1. Klasse Deutsch und Einfach lernen mit Rabe Linus. 1. Klasse Mathematik zur Rezension erhalten. Schwierig, weil ich prinzipiell finde, dass Erstklässler sich erst mal auf die Schule einlassen sollten, ohne von Anfang an mit Lernprogrammen zugeballert zu werden. Aber: Ich sehe mir natürlich auch an, was die beiden Trainingshefte denn so bieten.

Wie auch schon bei den Trainingsheften für die 3. Klasse sind die Trainer gut aufgebaut: In Deutsch werden die Buchstaben nach dem ABC erlernt und später dann „ei“, „äu“, „st“, „sch“ und so weiter eingeübt. Erst ganz zum Schluss wird richtig gelesen und geschrieben. Damit bewegt sich der Trainer relativ nahe an den Lehrplänen. Die Übungen ähneln denen, die mein Sohn oft von der Schule mit nach Hause nimmt. Hat die Lehrerin den gleichen Trainer oder ist die Auswahl der Möglichkeiten begrenzt?

Begrenzte Möglichkeiten

Ganz klar: In Klasse 1 kann man nicht unbegrenzt üben. Das geht intellektuell gar nicht. Das heißt auch, dass wie immer Mathematik besser ist, weil die schematische Darstellung im Zahlenbereich einer verschriftlichten Übungseinheit einfach entgegenkommt. Trainiert wird der Zahlenraum bis 20, inklusive Zahlen schreiben, Mengen erfassen, Zehnerübergang, Addition und Subtraktion bis 20.

Beide Hefte orientieren sich stark am Lehrplan und ich deshalb nicht, ob sie wirklich notwendig sind. Ein Kind, das noch nicht schreiben kann, braucht vielleicht nicht unbedingt zusätzliche Übungen. Am Deutschtrainer finde ich irritierend, dass nach dem ABC vor gegangen wird. Meine Kinder haben immer irgendeinen Buchstaben als erstes gelernt, man wird also blättern müssen. Ich weiß auch nicht, wie notwendig es ist, einer Lehrerin im Stoff vorzugreifen, indem der Trainer durchgearbeitet wird.

Die Kinder ankommen lassen

Klar: Beide Trainer sind gut gemacht und wer mit seinem Kind zusätzlich üben will, trifft mit den Trainingsheften aus dem Dudenverlag sicher eine gute Wahl. Allerdings kann ich nur dafür plädieren, die Kinder, die grade erst dem Kindergarten entschlüpft sind, erst einmal in Ruhe in der Schule ankommen zu lassen und ihnen die Gelegenheit zu geben, sich zurecht zu finden, wenn so viel Neues passiert. Zusätzlich üben würde ich nicht, man sieht ja so auch gar nicht, wozu ein Kind selbständig in der Lage ist. Die Grundschule ist eine gute Gelegenheit zu sehen, wie ein Kind arbeitet, wenn es von zuhause aus normal unterstützt wird.

Titelangaben:

Dorothee Raab: Einfach lernen mit Rabe Linus. 1. Klasse Deutsch

Einfach lernen mit Rabe Linus. 1. Klasse Mathematik

Berlin: Dudenverlag, 2018. Je 96 Seiten. Je 7,99 EUR.

Kunst und Handwerk, Upcycling

Unikate, Upcycling, Handarbeit, Kunsthandwerk, Schmuck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.