Buchfreude

Buchfreude am Freutag!

Shane Madden: Stickern nach Zahlen. Wundervolle Pflanzen.

Meditatives Kleben

Zugegeben, ich war etwas skeptisch, als ich das erste Mal Shane Maddens Stickern nach Zahlen. Wundervolle Pflanzen in meinen Händen hielt. Was sollte das denn sein? Dann erinnerte ich mich daran, dass gerade mein Jüngster leidenschaftlich in stundenlanger Feinarbeit Stickerbücher mit Rittern und Dinos ausklebt und beschloss, der Technik einfach eine Chance zu geben. Ein bisschen blumenbunte Entspannung am Nachmittag? Ja, bitte!

Um es gleich vorweg zu sagen: Über ein Stickerbuch gibt es nur beschränkt Rezensionsmöglichkeiten. Inhalt und Aussage sind weniger wichtig als grafische Gestaltung. Tatsächlich hat aber Shane Madden verglichen mit dem Gesamtumfang des Buchs ein relativ umfangreiches Vorwort verfasst. Es geht nämlich nicht nur ums Kleben, sondern auch um Entspannung und Achtsamkeit. Beides Modethemen in unserer hektischen Zeit.

Mit Fingerspitzengefühl zur Ruhe kommen

Ohne die Nase über Trends rümpfen zu wollen, sollte uns doch zu denken geben: Offenbar gibt es einen wachsenden Bedarf an Entspannungshilfen. Madden gibt eine Anleitung zu entspanntem Kleben und Achtsamkeit im Alltag ebenso wie meditative Hilfestellungen. Im Stickerbuch sind insgesamt zwölf Blumenbilder aufgeführt. Jedem Bild geht eine Meditation voran, die auf das jeweilige Thema eingeht.

Es geht um inneren Frieden, Glück, Dankbarkeit, Ruhe. Alles Themen, die offensichtlich abhanden gekommen sind in unserem Alltag. Die Blüten sind mit Bedacht ausgewählt, oft haben sie in fernöstlichen Mythologien oder gar in unserer Kulturgeschichte eine besondere Bedeutung. Blüten und Meditation passen gut zusammen, die Motive sind sehr ästhetisch gestaltet und nicht zu vergleichen mit kindlichen Aufklebern.

Schöne Grafiken für entspannte Momente

Die Blütengrafiken sind durchweg gut gemacht und die Felder für die Sticker nummeriert. Alle Aufkleber befinden sich im Anhang auf heraus lösbaren Seiten. So kann man die Sticker für das jeweilige Bild entspannt vor sich hinlegen und erspart sich hektisches Blättern. Auf der Rückseite der Aufkleberseiten ist die jeweilige Blütengrafik abgebildet, man weiß also, wie das Ergebnis aussehen sollte.

Die Grafiken selber können nicht aus dem Buch herausgelöst werden, was ich angesichts der schönen Gestaltung tatsächlich ein wenig schade finde. Vielleicht hätte man noch eine hübsche Karte daraus machen können nach all der Mühe. Das Stickerbuch eignet sich für Erwachsene, die ein wenig Pause machen wollen in ihrem Alltag, aber auch als Geschenk für größere Kinder, die bereits mit dem nötigen Fingerspitzengefühl arbeiten können.

Titelangaben:

Shane Madden: Stickern nach Zahlen. Wundervolle Pflanzen.

Übersetzt von Christine Heinzius.

Münster: LV- Buch, 2017. 64 Seiten. 12 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.