Partytime

Mein Jüngster ist sieben Jahre alt geworden. Zeit für einen Kindergeburtstag, fand er. Bei frühlingshaftem Wetter wurde drinnen und draußen gespielt, von Kissenschlacht über Fangen und Schaukeln war alles dabei, mit Lagerfeuer.

Für die Gäste gab es ein monstermäßiges Mitgebsel aus alten Shampooflaschen. Unverzichtbar: eine Nagelschere für die Konturen, ein Teppichmesser zum Einkürzen und richtig gute wasserfeste Stifte. Die Monster sind Freunde, jedes anders, aber alles lauter tolle Jungs. Oder so.

Auf jeden Fall einigermaßen schnell gemacht und einfach, denn ich bin gerade dabei, neue Produkte in meinen Shop einzuspeisen.

Verlinkt mit Creadienstag, Pamelopee, HoT, Dienstagsdinge, Gusta, AlttrifftNeu, EiNaB und Happyrecycling!

My little one had its seventh birthday. On a spring warm day, everybody outside, playing with cushions, hide and seek and our first barbecue in the new year.

I had a little give-away for our guests, some easy peasy monsters out of old shampoo bottles. You only need really good scissors. And pens. A lot of monsters, all different, all friends. Those boys.

6 Gedanken zu „Partytime

  1. pamelopee

    Alles Gute noch nachträglich zum Geburtstag!
    Pamela vom pamelopee-Blog

    P.S.: Ich möchte dich und deine LeserInnen ganz herzlich zu meiner aktuellen Verlosung im Blog einladen!

    Antworten
  2. Nähbegeisterte

    Liebe Viola,

    ich finde die Monsterchen würden sich aucht toll zu Ostern machen. Es müssen ja nicht immer Hasen oder Osterkörbchen sein. Die Monster sehen einfach klasse aus und ich bin mir sicher ihr hattet viel Spaß beim basteln. 🙂

    Habt eine tolle Woche und liebe Grüße sendet euch die Nähbegeisterte

    Antworten
  3. Izabella

    Diese Kronen sind ja klasse! Ich freue ich auch schon auf das Alter, wenn wir draußen ein Lagerfeuer machen und es Brot am Stock gibt 😀
    Viele Grüße, Izabella

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.