Buchfreude!

Verlinkt mit Freutag!

Charlov: Dein Lieblingspulli. 20 atemberaubende Strickpullover fürs ganze Jahr.

Nadelspiele für Maschenaddicts

Bloggerin Charlov ist den Maschen verfallen, offensichtlich. Nun hat sie mit Dein Lieblingspulli. 20 atemberaubende Strickpullover fürs ganze Jahr eine kleine Sammlung ihrer Kostbarkeiten veröffentlicht, die allesamt einer schicker als der andere sind. Für Nadelliebhaber und alle, die gerne Pullover tragen, ist ihr Buch ein Quell der Freude. Französische Eleganz ist das Stichwort, unter dem die zwanzig Strickstücke angefertigt wurden.

Ich finde alle zwanzig Pullis sehr mädchenhaft und romantisch, passend zum wunderhübschen Model im Buch. Charlov ist eine französische Bloggerin, die sich die Nadeln nicht abgewöhnen kann. Ihre Entwürfe sind ästhetisch, reduziert und elegant. Und meistens sehr figurbetont. Das schließt mich als Trägerin aus, ich mag es gern weit, bequem und robust. Aber für meine Mädels oder andere modebewusste Teenager – sehr hübsch.

Gute Beschreibungen, gutes Garn

Mich fasziniert immer wieder, welch gutes Garn es mittlerweile gibt. Charlov verwendet Markengarne eines Sponsors, die Garnzusammensetzungen aus Alpaka, Merino und Seide lassen jede Strickerin neidisch werden. Natürlich kostet dann auch ein Pullover schnell mal achtzig oder neunzig Euro und ich frage mich, wieviele von den zwanzig Pullovern letztendlich gestrickt werden.

Die Anleitungen selbst sind nicht allzuschwer und vor allem gut beschrieben. Die Pullover leben vom schönen Garn, einfache grafische Muster wie Streifen oder Zopfmuster geben den Stücken Kontur. Aus tollem Garn gestrickt sieht eben auch ein einfacher Pullover super aus. Die Beschreibungen beanspruchen jeweils eine Doppelseite für sich und sind gespickt mit schönen Fotos, so dass man sich das Endprodukt wunderbar vorstellen kann.

Einseitig fixiert

Vor allem ist Dein Lieblingspulli. 20 atemberaubende Strickpullover fürs ganze Jahr ein schönes Strickbuch. Die Versteifung auf figurbetonte Langarmpullover finde ich etwas unglücklich – nur ein großer Grobstrickpullover ist dabei, die Muster sind zeitweise so einfach, dass ich das Buch an sich unnötig finde. Versierte Strickerinnen brauchen es bestimmt nicht. Wenn jemand aber gerade seine Lust am Stricken entdeckt und sich noch nicht die Rechnerei eines eigenen Entwurfes antun möchte, dann ist das Buch ideal.

Zwar sind alle Pullover in verschiedenen Größen angegeben, aber elegant und jugendlich sehen sie wahrscheinlich nur an schlanken Frauen aus. Mich stört der Umstand, dass ich nirgends ein Shirt unterziehen könnte und leider zu der Spezies gehöre, die Wolle immer kratzt und beisst. Wer ansonsten noch eine Schurwollallergie hat, wird sich auch nicht besonders freuen. Der weite Pulli ist ein wundervolles modisches Statement aber wieder so weit, dass man niemals eine Jacke drüber bringt. Ich bin eben leider ein zu praktischer Mensch für so schicke Sachen.

Titelangaben:

Charlov: Dein Lieblingspulli. 20 atemberaubende Strickpullover fürs ganze Jahr.

Aus dem Französischen von Swantje Baumgart.

Münster: LV- Buch, 2017. 112 Seiten. 16 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.