Vorbereitung für die nächste Saison – Seasonal Preparations

Ich mag das böse Wort noch gar nicht aussprechen: Winter.

Aber da ich nun mal einen Laden habe, kann ich nicht erst im Winter Wintersachen machen. Also quäle ich mich quer durchs Jahr. Meine Mützen habe ich an Pfingsten gehäkelt (bei dreißig Grad!), in schönstem Herbstwetter habe ich mich an einen Adventskalender gemacht.

I don’t want to say that bad, bad word: winter. But it’s coming soon and I can’t start making seasonal stuff for my shop in winter. Hence I crocheted hats in summer and I sewed an advents calendar in autumn.

Ich hatte nämlich grade nochmal ein paar Hemden geschenkt bekommen und einmal quer durchgezählt – es reichte für vierundzwanzig Säckchen. Ich habe nur die Manschetten abgeschnitten und es sind auch nicht alle Säckchen ganz gleich groß – schließlich waren auch die Hemden unterschiedlich.

I took only a part of the sleeves from the shirts I had been given. It was an easy peasy thing yet time consuming with all that short seams and ironing and fixing the snaps. But I got it done and now it’s quite a happy sort of calendar waiting to be filled with goodies…..

Aber vierundzwangzig Mal habe ich die Manschetten zusammengenäht, gebügelt und mit Snaps an ein hübsches silbernes Band geknöpft. Das macht meinen Adventskalender waschbar, die Säckchen können getauscht werden und zum Befüllen abgenommen werden. Ich habe auf Zahlen verzichtet, auf meinen Adventskalendersäckchen sind auch keine drauf, meine Kinder öffnen einfach eins nach dem anderen. Hier passt sogar ein bisschen mehr als eine Kleinigkeit hinein….

Verlinkt mit EiNaB, Creadienstag, Gusta, Pamelopee, HoT, Dienstagsdinge, Meertje,   alttritfftneu und HappyRecycling!

8 Gedanken zu „Vorbereitung für die nächste Saison – Seasonal Preparations

  1. Traveller

    Ich mag zwar auch noch nicht an Winter und Advent denken, aber dein Kalender gefällt mir.
    Sieht fröhlich bunt aus und bietet wirklich schön Platz für Kleinigkeiten.

    Lieben Gruß
    Uta

    Antworten
  2. facile et beau - Gusta

    Du bist richtig zeitig dran. Aber eigentlich kann man mit einem Adventskalender nicht früh genug anfangen – vor allem, wenn man ihn noch befüllen muss. Deine Säckchen sind wundervoll geworden.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 1 = vier