Flapperkopf – Flapperhead

An den Haaren wird definitiv noch gefeilt. Aber mein Kopfschmuck ist fertig und sitzt gut, wie er soll. Ich habe dafür ein Reststück einer alten Textilkrawatte von meinem Mann zerschnitten (der dekorative Teil war Friederikes Gürtel als griechische Göttin) und auf meine Kopfweite gekürzt. Damit das Haarband sicher hält, habe ich hinten ein Stück Hosengummirest eingenäht. Was halt so übrig bleibt beim Zerschneiden alter Kinderjeans. Den Gummi sieht man nicht, weil ich die Haare über dem Haarband haben werde. Ich will ja nicht aussehen wie Ntscho-Tschi. Oder so.

Auf die schwarze Krawatte habe ich ein Stück Textilgeschenkband von Hand aufgenäht und dann mit allerlei Zeugs dekoriert. Zuerst mit kurzen Federn in schwarz, weiß und grau, dann habe ich noch ein Spitzenstück gefunden, von dem ich glaube, dass es tatsächlich aus den 20ern stammt und ein Schmuckteil von altem Modeschmuck. Das ist mein Äußerstes im Bemühen, nicht wie ein Zirkuspferd auszusehen. Mehr mache ich nicht. Beim Tanzen bleibt der Kopfschmuck, wo er soll und ich steche auch nicht der Nebentänzerin die Augen aus.

Ein Frisörbesuch wird fällig und ich werde mir noch 20er Jahre Make – up Tips durchlesen. Ach, es wird schon werden.

Verlinkt mit: Creadienstag, Meertje, Pamelopee, Gusta, HappyRecycling, Dienstagsdinge und HoT.

Well, this is it. I have to think about my hair more intensively, but my flapper headband is finished. Made from an old tie, some silver ribbon, several smaller feathers, beaded lace and a thrifted jewellery part, it fits perfectly. I used a piece of elastic strap to make it fit. I hopefully don’t look like some circus pony or any strangely costumed real version of Karl May. But I didn’t have to buy anything and now have a perfectly sustainable flapper outfit. Isn’t that just lovely?

3 Gedanken zu „Flapperkopf – Flapperhead

  1. Silvia G.

    Schön geworden der Kopfschmuck.
    Was man aus „Resten“ alles zaubern kann!!
    Ein echter Bastler hebt alles auf, da wird nichts einfach mal weg geschmissen.
    (Bin auch so eine Aufheberin.)

    Liebe Grüße
    Silvia G. aus FN

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu facile et beau - Gusta Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.