Flapper Update

So, es geht weiter in die nächste Runde. Mein Flapperkostüm gestaltet sich aufwändig. Ich bin mir nicht immer sicher, wie gut ich das finde.

Well, it’s going on, that flapper sewing. I’m not sure wether I like that time consuming costume.

Zum Feintuning kommt das Kleid in den Laden, weil dort meine Puppe steht. Ich habe gewühlt und schwarze Fransen gefunden. Ich glaube, ein bisschen Schwarz oben und unten schadet der Lichtoptik nichts, oder was meint Ihr?

I finished the dress in the shop on the dress form. I sewed some fringe to the seam and also to the neckline.

Erst einmal habe ich unten rum zwei Reihen Fransen angenäht, dann oben. Ich habe mir eine neue Ausschnittlinie gebastelt und hatte entsprechend eine Lücke. Das entstandene Dreieck habe ich mit kleinen Wachsperlen ausgestickt. Das war vielleicht eine Arbeit….

As I changed the neckline I had a triangle to fill and stitched lots of beads to it. It was such a damned task.

Aber nun bin ich fertig. Mein Kopfschmuck, den ich noch hatte, gefällt mir nicht, ich werde mir noch ein Stirnband basteln. Und ich glaube, ich will schwarze Schuhe und Handschuhe. Das habe ich alles noch nicht, also gibt es wohl nochmal ein Update. Ihr Armen!

Now I’m done with the dress. I don’t like the headpiece I wear so I’ll probably make one more flapper style. And I guess I will wear black shoes and gloves, so stay tuned again!

Auf zu: MMI, MMM, Gusta, HappyRecycling und Pamelopee!

4 Gedanken zu „Flapper Update

  1. Silvia G.

    Wow, das ist einfach umwerfend geworden. Man erkennt nicht aus elchen „Grundzutaten“ dieses Kleid entstand.
    Und ja, Perlchen sind einn riesen Aufwand, der sich aber gelohnt hat.
    Ich würde auch schwarze Schuhen, Handschuhe und Kopfschmuck wählen. Das rundet das Gesamtbild ab.
    Eine tolle Arbeit, gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße und ein frohes Osterfest

    Silvia G. aus FN

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Regula Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.