Work in Progress

Wolle1So schön ist es, wenn es plötzlich wirklich Winter ist und noch ein bisschen Ferien sind. Ich mag Winter sehr. Und Ferien mag ich auch. Im Laden ist nach Weihnachten die Luft ein bisschen raus und ich habe endlich wieder etwas Muse. Und dann waren wir bei meiner Familie in Passau und haben ein bisschen vor uns hingefroren. Nicht ich, sondern Charlotte. Tatsächlich hat sich dann meine Große etwas zaghaft eine neue Strickjacke gewünscht und eine Mütze. Leute, ich habe noch nie  so viel gestrickt und brauchte nur 2 Tage für eine Beaniemütze mit Nadel 3 1/2. Die Strickerinnen wissen, wovon ich spreche. Dann stand ich ohne Wolle da. Aber nicht lange. Ich habe einer Wollhändlerin in Passau die letzten paar Knäuel abgekauft, Charlotte durfte selbst aussuchen und nadle nun kommod mit Stärke 5 1/2 und 60 Maschen vor mich hin. Mal sehen, ob ich blind eine Trachtenjacke schaffe. Das Garn ist von Lana Grossa, 100 % Merino und ich stricke am liebsten beim Fernsehen und spare mir eine Decke über den Knien. Ich werde ein paar Kampfabende einlegen, denn Charlotte hat in ein paar Tagen Geburtstag. Und naja, eine Strickjacke, wäre das nichts?

Ich verlinke mit: Meertje, Creadienstag, HoT, Dienstagsdinge und Pamelopee.

I love winter. And holidays. There’s not much to do in the shop right now and we visited my family in Passau. Winter is even colder there. Charlotte kept freezing and asked for a hat (hello  – I can do that) and after a few days even for a new vest. Well. As I had finished the hat in only two days (with needles size 3 1/2) I had some time. Plus, when a nearly twelve year old asks for knitwear, you just do it. Hence I  went to Passau, bought a lovely nine skeins of merino and started knitting with needles size 5 1/2 and 60 stitches. There are only a few days left to her birthday and I guess I have to get started. Wouldn’t that be a nice present?

Wolle2 Wolle3

3 Gedanken zu „Work in Progress

  1. Traveller

    Hey, das wird ja eine hübsche Jacke. Ich kann mir vorstellen, dass das ein super Projekt für den Fernsehabend ist, weil man nicht so viel hinschauen muss und mit den Nadeln geht’s ja auch flott.
    Ich drücke die Daumen, dass es bis zum Geburtstag klappt und dann auch gefällt.

    Lieben Gruß
    Uta

    Antworten
  2. Gabi Jansen

    Hi, der Anfang sieht super aus. Du musst die Jacke unbedingt posten, wenn Du sie fertig gestellt hast.
    Viele Grüße,
    Gabi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Traveller Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.